Finanzielle Fördermöglichkeiten für Ihr Projekt

Das integrative Engagement ist i.d.R. Teil des Selbstverständnisses jeden Sportvereins. Beim Sport ist nicht entscheidend, wo man herkommt, welche Sprache man spricht oder was man beruflich macht. Wichtig ist das gemeinsame Interesse am Sport.

Für spezielle Integrationsmaßnahmen jedoch besteht häufig erhöhter Aufwand für Übungsleitende, Sportmaterialien, Übersetzungsarbeiten usw. Damit fehlende finanzielle Mittel die Sportvereine bei Ihrem gesellschaftlichen Engagement nicht ausbremsen, gibt es unterschiedliche Fördermöglichkeiten.

Sobald Sie eine erste Kalkulation durchführen können, melden Sie sich gerne bei Henning Schillmöller von der Koordinierungsstelle Integration im und durch Sport, um Ihre Idee ggf. zu konkretisieren und Hilfe bei der Beantragung von passenden Fördermitteln zu erhalten.

Der LandesSportBund Niedersachsen e.V. hält beispielsweise Förderungen für folgende Maßnahmen bereit: