Integration im und durch Sport


Koordinierungsstelle "Integration im und durch Sport"


Der KSB Hameln-Pyrmont hat mit Unterstützung des LandesSportBundes Niedersachsen eine Koordinierungsstelle "Integration im und durch Sport" eingerichtet.

Ziel ist es, die vielfältigen Angebote der Sportvereine als einen effektiven Zugang zum sozialen Leben in Deutschland zu etablieren und passende Kooperationspartner zu finden.

Hierfür bietet die Koordinierungsstelle u.a. Hilfe bei:
  • der Vermittlung von Menschen der Zielgruppen in Sportvereine
  • der ausführlichen Beratung bzgl. der Beantragung von Fördermitteln für Sportvereine und anschließende Begleitung des Prozesses
  • der Organisation von Qualifizierungsangeboten für Übungsleitende und andere Multiplikator*innen.


Des Weiteren wird durch die Koordinierungsstelle ein zentraler Anlaufpunkt für Organisationen der Integrationsarbeit geboten, wenn durch sportliche Angebote der Zugang zum gesellschaftlichen Leben in Deutschland erleichtert werden kann.


Teamflyer LSB (2017) [PDF 770kb]

Die Koordinierungsstelle ist Teil eines landesweiten Netzwerks, getragen vom LandesSportBund Niedersachsen e.V. und gefördert durch das Land Niedersachsen.
LSB-Logo <br>
LSB Logo lang<br>
jpg<br>

  • Ihr Sportverein möchte sich verstärkt sozial engagieren?
  • Sie wollen gezielt sozial benachteiligte Menschen ansprechen?
  • Sie möchten Menschen mit Migrationsgeschichte den Eintritt ins Vereinsleben erleichtern?

Melden Sie sich gerne bei der Koordinierungsstelle Integration im und durch Sport beim KSB Hameln-Pyrmont!
   

Sie sind neu in Hameln und möchten Sport treiben oder haben bisher keinen Sportverein für sich gefunden?
Kommen Sie gerne zur offenen Sportsprechstunde:
Donnerstag 9:00 - 10:00
(Wegen Corona z.Z. ausschließlich Beratung per Telefon oder Email!)

   

Kontakt:
Henning Schillmöller
h.schillmoeller@ksbhameln-pyrmont.de
05151-956206